Bis auf weiteres erstmal dicht...

Aufgrund der DS-GVO ist unklar, was man als privater Blogger, der nur Texte präsentiert, aber KEINE Daten erhebt, alles beachten muss. Deshalb mache ich erstmal zu.

Diese Webseite erhebt im Übrigen wirklich keine personenbezogenen Daten. Auch IP-Adressen (die ja ebenfalls als personenbezogene Daten gelten) werden nicht erhoben. Die notwendige Option im Verwaltungsportal meines Hosters ist gesetzt (d.h. alle IP-Adressen im sog. Server-Log werden durch 127.0.0.1 ersetzt; damit ist der personenbezogene Rückschluß unmöglich).